Kinderlos.....Gebetserhörung?

Themen rund um den hohen Wert der Ehe, Singel-Dasein und Sexualität.

Moderator: Hellmut

Kinderlos.....Gebetserhörung?

Beitragvon Christine » Samstag 6. September 2008, 17:06

Bei uns ist es das Gegenteil vom vorderen Thema. Wir sind weit 10 Jahren verheirat. Bis jetzt haben wir keine Kinder bekommen. Wir liessen uns medizinisch abkären. Wahrscheinlich liegt bei mir eine kleine Hormonstörung vor. Hoher Prolaktinspiegel. Und jetzt hat der Arzt eine Zyste diagnostiziert.... Es schtresst mich irgendwie diese Abklärungen und frage mich manchmal auch, warum denn Gott nicht einfach eingreift und diese Zyste zum Verschwinden bringt... Hat jjemand zu diesem Thema etwas erlebt? Ein Kind bekommen obwohl es fast unmöglich war aus menschlicher und medizinischer Sicht???
Christine
Neu angekommen
Neu angekommen
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 16. August 2008, 16:58

Beitragvon Lydie » Sonntag 7. September 2008, 10:31

Liebe Christine,
Kinder sind ein´Geschenk Gottes. Warum er manchen Ehepaaren Kinder schenkt und anderen nicht, weiß ich nicht.

Mein Mann und ich haben uns auch am Anfang unserer Ehe sehr Kinder gewünscht, aber der Kinderwunsch blieb unerfüllt. Das schmerzt ein Leben lang und kommt immer wieder mal hoch. Mit Gottes Hilfe konnten wir es annehmen.

Wir haben heute Kontakt mit jungen Leuten, die unsere Kinder sein könnten und geben ihnen unsere Liebe.

Ich hoffe, wenn es Gott will, Du und Dein Mann habt noch eine Chance Kinder zu bekommen.
Gott hat die Sara in der Bibel in ihrem hohen Alter fruchtbar gemacht und auch Hanna bekam ihren erbetenen Samuel.

Aber wenn es nicht klappen sollte mit einem Kind bei Euch, dann gebt
diesen Wunsch an Gott ab, er weiß ja was für Euch gut ist.

Käme vielleicht auch eine Adoption oder ein Pflegekind in Frage?
Diese Kinder brauchen besonders viel Liebe, aber es kann auch Probleme mit sich bringen ein "fremdes Kind" zu erziehen. Deshalb solltet Ihr, Du und Dein Mann Euch darüber im Gebet klarwerden, ob dies der Wille Gottes für Euch ist.

Soweit erst einmal mein Beitrag, alles Liebe für Dich!

Lydie
LOBE DEN HERRN MEINE SEELE Psalm 103
Lydie
Von uns gegangen im Juli 09
 
Beiträge: 1510
Registriert: Dienstag 2. Januar 2007, 12:13


Zurück zu Ehe & Familie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron