Was ich nicht nachvollziehen kann!

Alle möglichen Themen die nicht einem speziellen Forum eingeordnet werden können.

Moderator: Hellmut

Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon Life Concept » Samstag 3. September 2016, 10:45

Warum gibt Gott denen noch eine Intakte Ehe, gesunde Kinder, Erfolg in Beruf, Ansehen in der Gesellschaft, welche nie nach ihm fragen und nichts von seinem Wort hören wollen und diese Welt lieben? Damit habe ich zunehmend Mühe, das nachvollziehen zu können. Ist die Sexualisierung der Gesellschaft verantwortlich, warum plötzlich alle jungen Erwachsenen nur noch heiraten, eine eigene Wohnung oder Haus und zwei, drei oder sogar mehr Kinder haben wollen? Wenn die Eltern nicht gläubig sind, so haben es auch die Kinder schwer, gläubig zu werden.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon Life Concept » Montag 5. September 2016, 17:15

Ich stelle fest, dass unser Alltag immer mehr von der gottlosen und abgefallenen Masse geprägt und regiert wird. Das Wesen der meisten Menschen ist schon fast Zombie-ähnlich oder wie das der Lemminge. Denn die meisten heissen das gut, wie es ist, weil sie nichts anderes kennen oder weil sie vom antichristlichen Geist der Torheit und der Sklaverei, welcher geschickt die Massen mit Lügen wie der Erdkugel, der Rotation um die Achse und um die Sonne innerhalb eines Sonnensystems, der Mondlandung, Satelliten, Aliens, Urknall, Evolution schon erfolgreich um den Finger gewickelt haben. Die meisten Menschen wollen das glauben, was ihnen aus den Lehrbüchern und Lügenmedien vorgekaut wird und halten das für die Wahrheit, was alle anderen verführten auch glauben und akzeptieren gar keine andere Wahrheit mehr. Aber ich tröste mich damit, dass wir bald woanders sein dürfen, wo diese Zustände nicht mehr herrschen und unser Leben schwer und mühsam machen.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon patek » Montag 19. September 2016, 09:16

Auch Salomo hat diese scheinbare Ungerechtigkeit reflektiert. Warum geht es den Schlechten gut und den Guten schlecht?
Ich glaube, dass die Kandidaten auf´s ewige Leben durch eine Schule des Charakters gehen. Nur in einer Krise oder am Wiedestand erweist sich der wahre Charakter eines Menschen.
Die Bösen haben nur dieses, zeitliche Leben, was nur ein paar lepische Jahre beinhaltet. Dafür kann es ihnen auch mal gut gehen, damit sie überhaupt etwas vom Leben haben. Was ist das aber gegen der Ewigket, die vor denen liegt, die Gott die Treue halten?
Und es ist auch nicht so, dass es allen bösen Menschen gut geht. Ich sehe, dass es auch - und grade solchen auch mal ganz, ganz dreckig geht.

:blessyou:
patek
Expert-Poster
Expert-Poster
 
Beiträge: 297
Registriert: Samstag 29. September 2012, 08:13

Re: Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon Life Concept » Montag 3. Oktober 2016, 16:31

Der gegenwärtige Familien- und Heiratswahn, ich kann es nicht anders ausdrücken, dient vermutlich dazu, für den antichristen genügend künftige Opfer und Nachfolger zu züchten. Denn die törichte Mainstream-Masse glaubt, es laufe ewig so weiter.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon Eagle » Montag 3. Oktober 2016, 23:46

Ja, so ist es.......
Aber es läuft nicht ewig so weiter.

Steht alles sehr schön in
Lukas 17,27

Maranatha
Eagle :cross:
Eagle
Active-Poster
Active-Poster
 
Beiträge: 50
Registriert: Freitag 2. Januar 2015, 02:07

Re: Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon Life Concept » Freitag 14. Oktober 2016, 22:13

Ich bin froh, diese Gewissheit zu haben. Denn die Kinder, die geboren werden, werden nur noch mehr zu Sklaven der Neuen Weltordnung der Endzeit.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Was ich nicht nachvollziehen kann!

Beitragvon Life Concept » Donnerstag 27. Oktober 2016, 06:43

Wir Menschen sind Geschöpfe nach dem Ebenbild Gottes. Aber wenn ich Kinder kreischen höre oder weibliche Fans beim Erblicken ihres Idols oder wenn Freude durch Geschrei ausgedrückt wird, habe ich das Gefühl, wir stammten tatsächlich vom Affen ab, denn unser Geschrei und Gebrüll tönt sehr ähnlich wie das von Affen. Ich hoffe, wenn wir im Himmel sind, dass wir diese ekelhafte Gäbe nicht mehr haben werden, so ein Lärm zu machen.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron