im internet evangelisieren

Allgemeine Gespräche, die nur registrierte Mitglieder verfolgen können. Es ist zu beachten, dass jedes registrierte Mitglied mitlesen und schreiben kann.

Moderator: Hellmut

im internet evangelisieren

Beitragvon ElShamah » Mittwoch 22. April 2009, 19:48

hallo an alle

mein name ist Angelo. Ich bin Schweizer, italienischer Abstammung, und lebe in Brasilien. Ich evangelisiere regelmaessig im Internet, in ganz unterschiedlichen Foren, wie Atheisten, Freimaurer, Esoteriker, Spiritisten, etc. Selten treffe ich Brueder an, die dasselbe tun. Letztes Jahr traf ich einen Glaubensbruder aus Deutschland, im Forum www.magie-com.de. Nachdem der thread gesperrt wurde, tauschten wir noch ein paar mal privat aus. Dabei stellte er meine Evangelisations Methode in Frage. Er meinte, dass Evangelisieren im Internet in Wirklichkeit nur Fronten aufbaue, und deswegen, anstatt foerdernd fuer das Evangelium, schaedlich sei. Es waere sinnlos, sich mit einem halben dutzend gegnern herumzuschlagen. Besser sei es, zu analysieren, wer offen sei fuers Evangelium, und dann hoechstens mit PM weiter auszutauschen. Was meint ihr dazu ?

Angelo
ElShamah
Neu angekommen
Neu angekommen
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 23:54

Re: im internet evangelisieren

Beitragvon Jesusfreak » Freitag 1. Mai 2009, 14:07

Lieber Angelo

Erstmal...ein grosses Lob an dich! Online evangelisieren ist sicher kein leichtes Unterfangen. Sinnlos ist es nie, sich mit einer grösseren Anzahl an Gegnern auseinanderzusetzen. Sicher...sie sind in der Überzahl, und können sich (vorerst) über dich oder deine Meinung lustig machen. Aber irgendwann sind sie wieder alleine, einsam, fühlen sich ungeliebt und leer. Es ist gut möglich, dass sie sich dann wieder an deine Worte erinnern werden und villeicht sogar Beten. Beim evangelisieren braucht man allerdings viel Fingerspitzengefühl. Aber nur Mut, wer nichts tut kann auch nichts falsch machen! Alle machen Fehler und lernen daraus. Mach weiter so!

Liebe Grüsse Jesusfreak
Nicht immer ist der Glückliche dankbar, aber der Dankbare ist immer glücklich.
Benutzeravatar
Jesusfreak
Gründer/Administrator
Gründer/Administrator
 
Beiträge: 891
Registriert: Montag 9. Oktober 2006, 21:42
Wohnort: Kingdom of Heaven

Re: im internet evangelisieren

Beitragvon Suchender » Mittwoch 6. Mai 2009, 18:08

Hallo Angelo,

nach meiner Meinung ist das Internet ein vortreffliches Medium für Evangelisationszwecke. Hier erreichst Du Menschen, von denen Du nicht einmal etwas wissen musst. Deine Beiträge werden gelesen, auch wenn sie unbeantwortet bleiben. Manchmal sprechen solche Beiträge Menschen an, die ansonsten nie die Bibel zur Hand nehmen würden und darum geht es doch in erster Linie. Vorrangig müssen nicht Christen oder Antichristen evangelisiert werden sondern gerade solche Menschen. Das Internet ist ein Mittel, dass das Licht des Evangeliums in weite Teile der Welt leuchten lässt. Warum sollen wir es nicht leuchten lassen? Dass es dies oder jenem nicht passt (DU redest von Fronten aufbauen) ist doch ganz klar. Und ich denke, wir beide wissen auch, wen dieses Licht blendet und wer es am liebsten nicht sehen mag. Menschen, die sich orientieren wollen, brauchen allerdings dieses Licht und von daher würde ich es gut finden, wenn Du so weiter machst.

Liebe Grüße
Joachim
Es ist immer fragwürdig, anderen das Denken zu überlassen.
Benutzeravatar
Suchender
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 11. Mai 2007, 05:00


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron