Marien- und Heiligenverehrung

Allgemeine Gespräche, die nur registrierte Mitglieder verfolgen können. Es ist zu beachten, dass jedes registrierte Mitglied mitlesen und schreiben kann.

Moderator: Hellmut

Marien- und Heiligenverehrung

Beitragvon Life Concept » Sonntag 7. Juni 2009, 17:37

Das 1. Gebot heisst ja "du sollst keine anderen Götter haben neben mir" - deswegen habe ich mich von der Heiligen- und Marienverehrung ganz distanziert. Denn es steht nirgends, dass Maria als Mittlerin eingesetzt wird zwischen Gott und den Menschen. Jesus sagt selbst: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch mich." Das ist mehr als deutlich und mir schon lange klar. Alle, die zeitlebens an Maria als Erlöserin glauben, gehen verloren - denn sie bleiben auf dem breiten Weg, auch wenn es nach aussen fromm scheint.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 722
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Marien- und Heiligenverehrung

Beitragvon Lydie » Sonntag 7. Juni 2009, 19:58

Ich gebe Dir 100% recht. Marien- und Heiligenverehrung ist Götzendienst. Als wiedergeborene Christen dürfen wir nur die Dreieinigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist anbeten und verehren!

Liebe Grüsse
Lydie
Lydie
Von uns gegangen im Juli 09
 
Beiträge: 1510
Registriert: Dienstag 2. Januar 2007, 12:13


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron