Meine Besonderheiten

Allgemeine Gespräche, die nur registrierte Mitglieder verfolgen können. Es ist zu beachten, dass jedes registrierte Mitglied mitlesen und schreiben kann.

Moderator: Hellmut

Meine Besonderheiten

Beitragvon Life Concept » Montag 24. September 2012, 16:25

Ich war vergangenen Mittwoch zum ersten Mal seit 3 1/2 Jahren wieder beim Zahnarzt. Diesmal hatte ich Angst, man müsse mir Zaehne ziehen wegen naechtlichem Pressen. Ich habe das der Zahnarztgehilfin auch erzaehlt, dass ich morgens manchmal mit einem Knacken im Kiefer aufwache. Zu meinem Erstaunen fand man weder lockere Zaehne, Karies noch Parodontitis, welche die haeufigste Krankheit bei den ueber 30 Jaehrigen ist und zu Zahnverlust fuehren kann, USW. Die Behandlung dauerte nur eine Stunde - nur Zahnstein musste entfernt werden, sonst war da nix zu Flicken. Die Zahnarztgehilfin sagte zu mir: "Sie haben ein Gebiss n einem sehr guten Zustand. Sie haben sehr starke Zaehne. Auch Antje Dieter hat die Roentgenbilder angeschaut und nichts gefunden." Ich war sprachlos darüber.

Zuvor war ich seit Ende Oktober 1997 nie mehr beim Zahnarzt - erst am letzten Februarmittwoch 2009 ging ich das erste Mal wieder hin. Damals musste man mir in insgesamt drei Sitzungen Zahnstein entfernen (zwei fanden um Mitte Maerz statt), ein kleines Loch Flicken bei einem Backenzahn und eine kleine Ecke bei einem unteren Frontzahn aufbauen, die ich schon seit ewig hatte.

Vor Ende Oktober 1997 war ich auch fast 6 Jahre nicht mehr beim Zahnarzt. Der Zahnarzt 1997 hiess Wider in Widnau. Zuvor war ich jeweils bei Jazrawi - er hat mir auch oben und unten die beiden Fünfer gezogen wegen Engstand. Der Behandlungszeitraum betrug 1990 bis Ende 1991. Nun habe ich immer noch 27 gesunde und einen gefüllten Zahn, und das mit bald Mitte 35!

Mein Bruder hatte in einem Jahr zwei Loecher zu fuellen! Zum Vergleich.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 722
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Meine Besonderheiten Fortsetzung

Beitragvon Life Concept » Montag 24. September 2012, 16:47

Ich wurde schon oft wegen meiner weissen Zaehne angesprochen, ob ich sie gebleicht haette oder weissmachende Zahnpasten verwendete. Da konnte ich sagen: "Nein." Meine Zaehne sind von Natur aus so, wie sie viele nur mit Nachhilfe herkriegen. Auch heute morgen zeigte ich meine Zaehne in der Buchhaltungsabteilung und erzaehlte meine Geschichte von ihnen, da hiess es nur noch: "Unglaublich, da hast du gute Zaehne. Deine Zaehne sind wunderschoen." Ich trinke viel Kaffee, mindestens drei Tassen pro Tag und Rotwein trinke ich auch ab und zu. Ich rauche nicht regelmässig, aber ab und zu eine Zigarre oder ein Zigarillo.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 722
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39

Re: Meine Besonderheiten

Beitragvon Life Concept » Samstag 29. September 2012, 16:40

Ich konnte praktisch jede Sprache lernen. Nichts waere fuer mich unlernbar. Ich befasse mich zur Zeit mit Arabisch, Persisch, Indonesisch, Katalanisch, Russisch, Spanisch, Italienisch, Englisch und Franzoesisch. Also 9 Fremdsprachen! Ich habe auch schon Georgisch, Japanisch, Koreanisch und Mandarin ins Auge gefasst, aber zuviel auf einmal ist auch nicht sinnvoll.
Life Concept
Master-Poster
Master-Poster
 
Beiträge: 722
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:39


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron