Glücksspiel

Hast du offene Fragen, oder möchtest anderen Helfen, in schwierigen Situationen den Überblick zu behalten?

Moderator: Hellmut

Glücksspiel

Beitragvon Eagle » Freitag 10. Juli 2015, 23:17

Hallo,
ich finde die Stelle in der Bibel nicht über Glücksspiel, und ich mache mir über folgendes Gedanken.
Christen sollen doch kein Lotto spielen, das spiele ich sowieso nicht. Ich habe nun schon zweimal bei einer Verlosung teilgenommen, von einem christlichen Radiosender, wo ein Kreuzworträtsel (mit biblischen Fragen) zu lösen ist.
Ich habe sehr auf den Preis gehofft, und war enttäuscht, nicht gewonnen zu haben. Das gefällt mir im nachhinein alles überhaupt nicht, so das ich darüber nachdenke, was das eigentlich sollte, und das eine Verlosung ja auch Glücksspiel ist.
Ich habe schon beschlossen, das nicht mehr zu tun, weil ich mich dadurch binde.
Interessieren würde mich schon, wie das wirklich biblisch zu verstehen ist, zumal das auch ein christlicher Sender macht.

Shalom
Eagle
Eagle
Active-Poster
Active-Poster
 
Beiträge: 50
Registriert: Freitag 2. Januar 2015, 02:07

Re: Glücksspiel

Beitragvon patek » Samstag 11. Juli 2015, 08:48

Hallo Eagle,
so wie ich davon überzeugt bin, handelt es sich hier um den treuen und untreuen Wirtschafter. Es geht um die Verantwortung über die Mittel, die Gott einem zum Leben gegeben hat. Gott segnet uns mit materiellen Mitteln, mit Geld. Das sollen wir nicht "aus dem Fenster werfen", indem wir spekulative Geschäfte machen (Börsen) oder Glücksspiele spielen. Denn dabei wird meistens "Gottes" Geld verzockt, unnütz verloren. Das Geld soll aber zum Leben dienen und zur Hilfe für andere, die hungern oder nichts zum Anziehen haben. Auch zur Verbreitung des Evangeliums soll es eingesetzt werden, wie zum Beispiel für Bibeldruck usw.

Wir brauchen kein Lotto zu spielen, denn Gott sorgt für uns gut und im Lotto gewinnen zu wollen ist nur eine egoistische Lust auf mehr. Gott weiß aber, was wir brauchen.

Wogegen solche Preisausschreiben oder Rätsellösungen sind nichts falsches, wenn es uns nicht zu viel Zeit stielt. Dort muss man nicht erst Geld einzahlen, um vielleicht etwas zu gewinnen.

Glück ist etwas, was Gott uns geben möchte, was Er sich wünscht, dass wir es haben und sind. Nur, wenn Gottes Geschenke an uns (Mittel zum Leben) unverantwortlich verschleudert werden (Glückspiele, Automaten, Börsen), das soll bei einem Jesus Nachfolger keinen Platz haben.

.
patek
Expert-Poster
Expert-Poster
 
Beiträge: 297
Registriert: Samstag 29. September 2012, 08:13


Zurück zu Glaubensfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron